Pfronten zeigt sich - gerade im Lockdown

Pfronten, im Februar 2021: nach gefühlt einem Jahr Lockdown ist das Bedürfnis nach Kunst, Kultur und unbeschwertem Einkaufsvergnügen bei vielen Menschen groß. Doch der erneute Lockdown lässt weder einen gepflegten Ausstellungsbesuch, noch einen gemütlichen Einkaufsbummel zu. Um etwas Abhilfe zu schaffen, haben sich die Pfrontener Einzelhändler gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern des Kreativnetzwerks una:cum eine besondere Aktion überlegt.

 

Unter dem Motto „Pfronten zeigt sich“ werden ab Anfang Februar 2021 in den Schaufenstern von 21 Geschäften Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Werkstücke gezeigt. Ein großer rote Punkt in der Auslage weist darauf hin, welche Schaufenster mit Kunst bestückt sind.

 

Ebenfalls vor Ort finden die „Besucher“ eine Liste aller beteiligten Geschäfte, so dass der Spaziergang durch den Ort individuell geplant werden kann. Viele der Exponate sind käuflich zu erwerben, die Ware der Einzelhändler per „click and collect“ sowieso.

 




Liebe una:cum-Netzwerker und Netzwerkerinnen,

 

wir verschieben unsere Netzwerktreffen aus gegebenem Anlass bis auf weiteres und wünschen uns allen, dass wir diese außergewöhnliche Zeit gesundheitlich und wirtschaftlich gut überstehen. Wir informieren Euch hier über den nächsten Termin  sobald dieser steht.

 

Bis bald!


una:cum" ist Latein und bedeutet „zusammen mit“ oder "gemeinsam". Una:cum bedeutet für die Kreativnetzwerkpartnerinnen und -partner den Austausch auf schöpferischer, fachlicher, wirtschaftlicher oder privater Ebene. Die Freude am Kreativsein ist dabei das verbindende Element.  So ermöglichen die una:cum-Treffen kreativen Menschen aus Kunst, Kultur und Handwerk in lockerer, ungezwungener Atmosphäre, sich auszutauschen und kennenzulernen, sich zu unterstützen, um sich zu entwickeln und zu profitieren. Der gesellige Charakter der Treffen, die drei bis viermal im Jahr stattfinden ist ungezwungen und offen.

 

Wer begeisterungsfähig und neugierig ist und Spaß am kreativen Austausch hat, ist herzlich zu unserem nächsten Treffen eingeladen!